top of page

 

 

"You will start walking down the road which is leading to your goals once the day comes

when you will take full responsibility for your own actions."

Dante Alighieri, 1265 - 1321

Postenbeschreibung der M.A.C.O. Rekruten und Offiziere: 

(dazu wird die spezielle Ausrüstung eines Postens aufgeführt, soweit vorhanden, ebenso die

Spezialausrüstung für alle M.A.C.O. Offiziere ohne direkten Bezug auf Posten und Regiment)

Spezialausrüstung für alle M.A.C.O. Offiziere und Crewman:

M.A.C.O. UFK 604 "Tanto"
M.A.C.O. UFK 604 "Tanto"

Combat Knife UFK 605 for M.A.C.O. UFK >>> Universal Fighting Knife Standard Issue Weapon of the Forces Lenght: 35cm / Wide: 3cm Manufacture: UFP Toledo Matzudaira Armas

press to zoom
PDA RTDB PADD "Newton"
PDA RTDB PADD "Newton"

Special Warfare PADD for M.A.C.O. PDA >>> Personel Digital Assistant / RTDB >>> Realtime Database Communication / Navigation / Recording / Cyberhacking Manufacture: UFP Koyamada Technics

press to zoom
Warfare Grenades CSG7 / OCG9
Warfare Grenades CSG7 / OCG9

Special Warfare Grenades for M.A.C.O. CSG7 (Grey) >>> Combat Stun Grenade >>> Non-Lethal Flashbag Weapon OCG9 (Red) >>> Offensive Concussion Grenade >>> Lethal Combat Weapon Manufacture: UFP Toledo Matzudaira Armas

press to zoom
SCR HT 104 "Darby"
SCR HT 104 "Darby"

M.A.C.O. Security Manacles SCR >>> Suspected Criminals Restraint Duranium / Iridium Legierung 145/IR-88 Personalized Officer Security Code Manufacture: UFP Koyamada Technics

press to zoom
CTCSS SDSS "Dent"
CTCSS SDSS "Dent"

M.A.C.O Emergency System SDSS >>> Space Distress and Safety System PTCSS >>> Pilot Tone Coded Squelch System Frequenz: TIA/EIA-603-D / Reichweite: 785.000km Manufacture: UFP Koyamada Technics

press to zoom

1st Teamleader Commanding Officer >>> FTCO

Der kommandierende Offizier eines Fireteams, einer  Squad, eines Rifle Platoons oder eines Regimentes der M.A.C.O. ist der 1st Teamleader. Ihm steht die Führung, Verwaltung und Kontrolle der ihm unterstellten Einheit zu. 

  • Vertretung der Föderation sowie der Verteidigungsstreitkräfte  in allen Belangen, dies schließt in besonderer Weise Missionen oder Aufgaben ein, deren Durchführung nicht im direkten Hoheitsgebiet der Vereinten Föderation der Planeten liegen!

  • Verantwortlich für die operative Einsatzplanung sowie ihrer Durchführung. Im späteren Verlauf Analyse und Auswertung des Einsatzes >>> Einsatzbericht. 

  • Verpflichtet zur absoluten Informationsweitergabe an seinen entsprechenden  Vorgesetzen, dazu gehören auch eine Einschätzung der Situation sowie eine lückenlose Beratung über das weitere Vorgehen zur Erfüllung der Mission. 

  • Ansprechpartner für die ihm unterstellten Einheiten sowie direkte Verbindung zur nächst höheren Kommandoebene. 

  • Auf einem Raumschiff kommt dem 1st Teamleader der Posten des CO zu! 

2nd Teamleader Executive Officer >>> STEO

Der stellvertretende kommandierende Offizier eines Fireteams, einer Squad, eines Rifle Platoons oder eines Regimentes der M.A.C.O. ist der 2nd Teamleader. Er ist die Rechte Hand des zuständigen Kommandeurs einer Einheit und stellt die Verbindung zwischen Crew und 1st Teamleader dar. Er verfügt über die gleiche Kommandogewalt wie der 1st Teamleader. 

  • Unterstützung des 1st Teamleaders bei der Planung und Durchführung einzelner Aufgaben und Missionen und übernimmt im Bedarfsfalle das Kommando eines Einsatzteams. 

  • Verantwortlich für alle Belange der Einheit, dazu gehören auch das Erstellen von Dienstplänen sowie die Entscheidung über bevorstehender Beförderungen oder auch Degradierungen, die dem 1st Teamleader vorgeschlagen und begründet werden müssen. 

  • Auf einem Raumschiff kommt dem 2nd Teamleader der Posten des ExO zu!

1st Field Security Officer >>> FFSO 

Der Security Officer eines Fireteams, einer Squad, eines Rifle Platoons oder eines Regimentes der M.A.C.O. ist in erster Linie für die Sicherheit und den Schutz seiner Einheit im Einsatz verantwortlich. In der Regel verfügt der 1st Security Officer über eine Spezialisierung als Sprengstoff- und Waffenexperte. 

  • Verantwortlich für die Arrestierung und Verhörung von Gefangenen, ihm unterliegt ebenso die gesamte Verwaltung des Arrestbereiches sowie des Sec-Personals einer Einheit. Dazu gehört auch die Einteilung der Wachmannschaften. 

  • Verantwortlich für Bestand und Funktion des Waffenarsenals einer Einheit. Auswahl und Entscheidungsgewalt über den Einsatz von Waffen und Waffensysteme während einer Mission.

  • Beratung und Weiterbildung einer Einheit, insbesondere Nahkampftechniken.  Ebenso ist es seine Aufgabe, ständige Trainingseinheiten einer Einheit festzulegen und entsprechend durchzuführen.

  • Beratung und Unterstützung der Kommandoebene der jeweiligen Einheit in allen taktischen und sicherheitsrelevanten Belangen eines Einsatzes sowie des regulären Dienstes.  

  • Übernahme sämtlicher Aufgaben in Verbindung mit Sprengstoffen aller Art. Dazu gehören sowohl die Sprengung auf Befehl sowie das Entschärfen jeglicher Art. 

  • Auf einem Raumschiff kommt dem Security Officer der Posten des FTSO zu! 

Spezialausrüstung des 1st Field Security-Officers FFSO:

(Diese Ausrüstung steht ausschließlich dem 1st Field Security Officer zu)

Sprengstoffe: 

Anicium Payload 500g Claymore
Anicium Payload 500g Claymore

>> schwarzer fester Sprengstoff CHNO-12 << Explosionswärme: 9300 kj/kg // Spezifische Energie: 45100 mpa/kg Detonationsgeschwindigkeit: 18100 m/s // Sprengkraft: 1,7 KT TNT-Äquivalent

press to zoom
Argine Payload 500g Claymore
Argine Payload 500g Claymore

>> geblicher flüssiger Sprengstoff CHNO-9 << Explosionswärme: 4800 kj/kg // Spezifische Energie: 1100 mpa/kg Detonationsgeschwindigkeit: 5000 m/s // Sprengkraft: 0,8 KT TNT-Äquivalent

press to zoom
Cabrodin Payload 500g Claymore
Cabrodin Payload 500g Claymore

>> weißer fester Sprengstoff CHNO-18 << Explosionswärme: 5200 kj/kg // Spezifische Energie: 6400 mpa/kg Detonationsgeschwindigkeit: 4500 m/s // Sprengkraft: 1,25 KT TNT-Äquivalent

press to zoom
Dikobald Payload 500g Claymore
Dikobald Payload 500g Claymore

>> farbloser fester Sprengstoff CHNO-25 << Explosionswärme: 16200 kj/kg // Spezifische Energie: 96400 mpa/kg Detonationsgeschwindigkeit: 48000m/s // Sprengkraft: 3.98 KT TNT-Äquivalent

press to zoom
Infernit Payload 500g Claymore
Infernit Payload 500g Claymore

>> gelber kristalliner Sprengstoff CHNO-7 << Explosionswärme: 4200 kj/kg // Spezifische Energie: 5700 mpa/kg Detonationsgeschwindigkeit: 4800 m/s // Sprengkraft: 0.9 KT TNT-Äquivalent

press to zoom
Nitrilin Payload 500g Claymore
Nitrilin Payload 500g Claymore

>> weißer faseriger Sprengstoff RCNO-16 << Explosionswärme: 7400 kj/kg // Spezifische Energie: 8900 mpa/kg Detonationsgeschwindigkeit: 7200 m/s // Sprengkraft: 2,25 KT TNT-Äquivalent

press to zoom
Sorium Payload 500g Claymore
Sorium Payload 500g Claymore

>> grüner kristalliner Sprengstoff CHNO-6 << Explosionswärme: 8600 kj/kg // Spezifische Energie: 12000 mpa/kg Detonationsgeschwindigkeit: 8700 m/s // Sprengkraft: 2,25 KT TNT-Äquivalent

press to zoom
Tekasit Payload 500g Claymore
Tekasit Payload 500g Claymore

>> blaugelber kristalliner Sprengstoff CHNO-8 << Explosionswärme: 7200 kj/kg // Spezifische Energie: 6300 mpa/kg Detonationsgeschwindigkeit: 3000 m/s // Sprengkraft: 0.75 KT TNT-Äquivalent

press to zoom
Thalmerit Payload 500g Claymore
Thalmerit Payload 500g Claymore

>>> weißer kristalliner Sprengstoff CHNO-19 <<< Explosionswärme: 12600 kj/kg // Spezifische Energie: 64700 mpa/kg Detonationsgeschwindigkeit: 27500 m/s // Sprengkraft: 2,95 KT TNT-Äquivalent

press to zoom
Tricerion Payload 500g Claymore
Tricerion Payload 500g Claymore

>> blauer flüssiger Sprengstoff CHNO-4 << Explosionswärme: 7300 kj/kg // Spezifische Energie: 5100 mpa/kg Detonationsgeschwindigkeit: 9800m/s // Sprengkraft: 1,35 KT TNT-Äquivalent

press to zoom
Veridium Payload 500g Claymore
Veridium Payload 500g Claymore

>>> grauer pulveriger Sprengstoff CHNO-10 <<< Explosionswärme: 8700 kj/kg // Spezifische Energie: 8900 mpa/kg Detonationsgeschwindigkeit: 7900m/s // Sprengkraft: 0,75 KT TNT-Äquivalent

press to zoom
Yurium Payload 500g Claymore
Yurium Payload 500g Claymore

>>> brauner faseriger Sprengstoff CHNO-15 <<< Explosionswärme: 8000 kj/kg // Spezifische Energie: 8300 mpa/kg Detonationsgeschwindigkeit: 5300m/s // Sprengkraft: 1,85 KT TNT-Äquivalent

press to zoom

 

 

1st Field Recon Officer >>> FFRO

Der Recon Officer eines Fireteams, einer Sqaud, eines Rifle Platoons oder eines Regimentes der M.A.C.O. dient in erster Linie der Spionage und der Erkundung des Einsatsgebietes. In der Regel verfügt der Recon Officer über eine Spezialausbildung als Scharfschütze und taktischer Analyse. 

  • Aufklärung und Karthographie des unmittelbaren Einsatzgebietes.

  • Festlegung eines gesicherten Vorrückens der Einheit mit Beachtung der natürlichen Gegebenheiten  sowie eventueller Abwehrmechanismen. 

  • Erfassung, Überwachung und Analyse eventueller Feindbewegung, dazu gehört eine taktische Analyse des weiteren Vorgehens

  • Aufklärung und Sicherung unklarer Situationen oder Gegebenheiten. Dies schließt das eigenständige Ausschalten feindlicher Kräfte ohne direkten Befehl des kommandierenden Offiziers mit ein >>> Licence to Kill. 

  • Verfügt über Lizenzen zum Führen sämtlicher Fahrzeuge zu Lande und in der Luft. 

  • Beratung und Weiterbildung der Crewman in sämtlichen Belangen der Spionage sowie der militärischen taktischen Analyse und Einsatzplanung. 

  • Verbindungsoffizier im Falle eines Kommunikatonsausfalles- oder Verbotes zwischen den einzelnen Truppenteilen oder Gefechtsstellungen. 

  • Ständige Beratung und Unterstützung des FTCO sowie des STEO in Planung, Analyse und Durchführung einer Mission oder ständigen Aufgabe. 

  • Auf einem Raumschiff kommt dem Recon Officer der Posten des FMCO zu!

Spezialausrüstung des 1st Field Recon Officers FFRO:

(Diese Ausrüstung steht ausschließlich dem 1st Field Recon Officer zu)

TRS-RTDB 572 "TARES"
TRS-RTDB 572 "TARES"

TRS >>> Tactical Recon System Realtime Database >>> RTDB Field Reconnaissance Scanning System Dient zur Aufklärung und Erfassung des Ziel- oder derzeitigen Operationsgebietes Reichweite ohne orbitale Unterstützung: 7500m Reichweite mit orbitaler Unterstützung: 22500m Manufacture: UFP Skirmish Industries

press to zoom
"TARES" Operation Area Display
"TARES" Operation Area Display

TRS >>> Taktical Recon System Realtime Database >>> RTDB Reconnaissance Field Scanning System >> Operation Area Display OAD <<

press to zoom
"TARES" Enemy Transaction Display
"TARES" Enemy Transaction Display

TRS >>> Taktical Recon System Realtime Database >>> RTDB Reconnaissance Field Scanning System >> Enemy Transaction Display ETD <<

press to zoom
"TARES" Frontline Attack Display
"TARES" Frontline Attack Display

TRS >>> Taktical Recon System Realtime Database >>> RTDB Reconnaissance Field Scanning System >> Frontline Attack Display FAD <<

press to zoom
TR-IMS 769 "TARIMS"
TR-IMS 769 "TARIMS"

TR-IMS >>> Tactical Recon Infiltrate Mimicry System Transportabler Tarnschirm für Gebäude Dient zur Erstellung eines Tarnschirmes infolge Reflexion fester Grundelemente. Maximaler Radius: 180° / Maximale Höhe: 200cm Manufacture: UFP Skirmish Industries

press to zoom
TR-THE 495 "TARTHES"
TR-THE 495 "TARTHES"

TR-THES >>> Tactical Recon Transportable Hologram Ermitter System Dient der Herstellung von Hologrammen in geschlossenen Gebäuden. Maximaler Radius: 360° / Maximale Höhe: 300cm Manufacture: UFP Skirmish Industries

press to zoom

 

 

1st Field Medical Officer >>> FFMO:

Der Medical Officer eines Fireteams, einer Squad, eines Rifle-Platoons oder eines Regimentes der M.A.C.O. dient in erster Linie zur Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit der Mitglieder seiner Einheit im Kriegs- Operations- und/oder Missioneinsatzes. Er verfügt über eine fundierte medizinische Ausbildung mit dem Schwerpunkt des Kampfeinsatzes sowie Spezialkenntnisse in verschieden Bereichen der Biowissenschaften. 

  • Verantwortlich im Einsatz als Sanitäter und Ersthelfer für die Versorgung von Verletzungen aller Art, ebenso für die Nachsorge und Betreuung der Verletzten. 

  • Leitung, Koordination und Aufbau sämtlicher Feldlazarette oder anderer medizinischer Einrichtungen im direkten Einsatz- oder Operationsgebiet. 

  • Verwaltung des gesamten Bestandes  des medizinischen Equipments der Einheit, dies  schließt sowohl Medikamente als auch technisches Gerät mit ein >>> Spezialausrüstung.

  • Berechtigung für die Suspendierung eines Crewmans oder eines Offiziers seiner Einheit aufgrund eines medizinischen Notstandes. In Kooperation mit mindestens einem Offizier der Kommandoebene kann dies auch aufgrund psychologischer Gründe geschehen mit der Überweisung an den psychologischen Dienst der M.A.C.O.

  • Beratung und Weiterbildung der Crewman in den Bereichen Feldmedizin sowie allen anderen Bereichen der Biowissenschaften (Biomedizin, Biochemie und Pharmazie). Er arbeitet daher eng mit dem Xenobiologen einer Einheit zusammen. 

  • Beratung und Unterstützung des FTCO sowie des STEO in allen Belangen der Feldmedizin sowie den Bereichen der Biowissenschaften (Biomedizin, Biochemie und Pharmazie).

  • Auf einem Raumschiff kommt dem Medical Officer der Posten des FMDO zu.

FMHI SPE Injektor "Pravanel"
FMHI SPE Injektor "Pravanel"

FMHI >>> Field Medical Hypo Injector SPE >>> Solid Phase Extraction Dient zur Verabreichung medizinischer Analyte / Medikamente Maximal drei Analyte / Medikamente gleichzeitig möglich Manufacture: UFP Astra MedTech

press to zoom
FMFAS "Pirogow"
FMFAS "Pirogow"

FMFS >>> Field Medical First Aid System Feldchirurugie Ersthelfer System nach Richtlinien der ICMRO ICMRO >>> Interallied Confederation of Medical Reserve Officers Manufacture: UFP Astra MedTech

press to zoom
FMOAS "Esmarch"
FMOAS "Esmarch"

FMOS >>> Field Medical Operation Assistant System Medical Robotics KI Dient zur Unterstützung des Field Medical Officers bei chirurgischen Eingriffen Manufacture: UFP Astra MedTech

press to zoom
FMLDS "Pantridge"
FMLDS "Pantridge"

FMLDS >>> Field Medical Lifeform Defibrilator System Externe Kardioimpedanz Herz-Lungen-Wiederbelebung Kardioimpedanz: Durch Narkose und Messung des spezifischen Körperwiederstandes erfolgte Defibrillation. Manufacture: UFP Astra MedTech

press to zoom
FMEMC "Aesculap"
FMEMC "Aesculap"

FMEMC >>> Field Medical Station Equipment Container Feldmedizin Container >>> enthält sämtliches zusätzliches Equipment zur Erstversorgung im Kampfeinsatz sowie zur Erstellung eines Feldlazaretts. Manufacture: UFP Astra MedTech

press to zoom

Spezialausrüstung des 1st Field Medical Officers FFRO:

(Diese Ausrüstung steht ausschließlich dem 1st Field Medical Officer zu)

 

 

1st Field Xenobiological Officer >>> FFXO:

Der xenobiologische Offizier eines Fireteams, einer Squad, eines Rifle-Platoons oder eines Regiments der M.A.C.O. dient als wissenschaftlicher Offizier der jeweiligen Einheit. Er verfügt über eine fundierte Ausbildung im Bereich der Biowissenschaften (Molekularbiologie, Biophysik, Bioinformatik). Seine Spezialausbildung beruft sich auf ein Studium über galaktische Anthropologie und Linguistik. Aufgrund seiner spezifischen Ausbildung arbeitet er eng mit dem Field Medical Officer einer Einheit zusammen.  

  • Erfassung und Auswertung aller relevanter Daten, die während eines Einsatzes gesammelt werden oder von Relevanz für die Durchführung des Einsatzes sind. 

  • Scannen und Analysieren sämtlicher Besonderheiten des jeweiligen Einsatzgebietes, dazu gehören Atmosphäre, Wetterbedingungen, Flora und Fauna sowie soweit vorhandene humanoide und intelligente  Lebensformen.

  • Verantwortung für die wissenschaftliche Ausrüstung und aller Labore der jeweiligen Einheit, dazu gehören auch Einteilung von Personal und Labor von Forschungsaufträgen.

  • Verantwortlich für den Gebrauch sowie die Prävention von atomaren, biologischen sowie chemischen Waffen und ihre Auswirkungen auf die DNA >> Molekularbiologie.

  • Entwicklung, Umsetzung und Anwendung von Verfahren und Entwicklungsprinzipien bekannter und unbekannter biologischer Systeme >> Biophysik.

  • Erstellung und Verwaltung biowissenschaftlicher Datenbanken, DNA-Sequenzanalyse sowie die Erforschung und Anwendung von Nanotechnologie >> Bioinformatik

  • Beratung und Weiterbildung der Teammitglieder in allen wissenschaftlichen und astronomischen Belangen, sowie in Exobiologie und Astrophysik.

  • Beratung und Unterstützung des FTCO sowie des STEO bei in allen Belangen der Biowissenschaften, der Astrophysik sowie der Anthropologie.

  • Auf einem Schiff kommt dem Xenobiological Officer der Posten des FCNO zu, sollte es in der entsprechenden Einheit einen Flight Combat Officer geben, so fällt ihm der Posten des Wissenschaftsoffiziers, kurz FSRO zu.

Spezialausrüstung des 1st Field Xenobiological Officers FFXO:

(Diese Ausrüstung steht ausschließlich dem 1st Field Xenobiological Officer zu)

MBC-RTDBS "Thammy"
MBC-RTDBS "Thammy"

MBC >>> Main Board Computer RTDBS >>> Real Time Database System RT-Database System: Realtime Processing KI Connected with the MBC for realtime scientific and encyclopedia. Manufacture: UFP Cologne ALMAGI Technologies

press to zoom
RTDB FESA-System "Fesan"
RTDB FESA-System "Fesan"

RTDB >> Real Time Database FESA >> Field Environment Science Analysis System Realtime Database Environment Scanner and Analysis System Dient zum Scann sowie der direkten Analyse der jeweiligen Umweltsysteme Manufacture: UFP Kitaro Industries

press to zoom
RTDB FBSA "Lamarck"
RTDB FBSA "Lamarck"

RTDB >> Real Time Database FBSA >> Field Biosciense Analytics Biosciense Analysis System for Module Units Biochemistry / Molecular Biology / Bioinformatics / Biophysics / Human Biology Manufacture: UFP Kitaro Industries

press to zoom
FSTK-System "Rumford"
FSTK-System "Rumford"

FSTK >> Field Science Toolkit Portable Scientific Laboratories System Research Operations / Nano-Assistants / Program Cubes / Scientific Instruments Manufacture: UFP Kitaro Industries

press to zoom
FSTK-System "Rumford"
FSTK-System "Rumford"

FSTK >> Field Science Toolkit Scientific Laboratories System Scientific Laboratory Instruments Manufacture: UFP Kitaro Industries

press to zoom

 

 

1st Field Technical Officer >>> FFTO

Der technische Offizier eines Fireteams, einer Squad, eines Rifle-Platoons oder eines Regimentes der M.A.C.O. dient in erster Linie als technischer Offizier seiner Einheit. Er vergügt über eine fundierte Ausbildung in Ingenieurwesen und Computertechnik. Seine Spezialisierung liegt in den Bereichen Cyberhacking, Spionage sowie informatieller Kriegsführung >>> Cyberwar.

  • Wartung, Verbesserung und Reparatur des technischen Equipments seiner Einheit.

  • Analyse und Auswertung fremdartiger Technologie. Dies schließt eine mögliche Integration unbedenklicher sowie sinnvoller fremdartiger Technologie in das eigene Equipment mit ein.

  • Herstellung dringend benötigter technischer Komponenten sowie ständige Verbesserung des eigenen technischen Equipments. Dazu zählen auch Waffensysteme und Handfeuerwaffen in strenger Zusammenarbeit mit dem jeweiligen FFSO seiner Einheit. 

  • Denial of Service: Zerstörung und Sabotage fremder oder feindlicher Computersysteme und öffentlicher Netzwerke sowie die Unterlaufung öffentlicher Medien. 

  • Spionage: Das Eindringen in fremde oder feindliche Computersysteme zur Gewinnung von Informationen, Zugangsberechtigungen oder Infiltration von Propaganda. 

  • Zerstörung und Sabotage fremder oder feindlicher Hardware sowie wichtigen und taktisch oder militärisch relevanten technischen Einrichtungen und Netzwerken.

  • Beratung und Weiterbildung der Teammitglieder in allen technischen Belangen sowie den Bereichen Cyberwar, Cyberhacking und Spionage.

  • Beratung und Unterstützung des FTCO sowie des STEO bei allen technischen Belangen sowie den Bereichen Cyberwar und Spionage. 

  • Auf einem Schiff kommt dem Technical Officer der Posten des FEO zu. 

FCW PADD C4I "Titan Rain"
FCW PADD C4I "Titan Rain"

FCW PADD >> Field Cyberware PADD C4ISR-System for Target Aquisition and Cyber Reconnaissance C4 >>> Command / Control / Communication / Computersystems Dient zur Spionage, Sabotage und Aufklärung feindlicher Computersysteme Manufacture: UFP Major UG Corporations

press to zoom
FTSC "TACAMO"
FTSC "TACAMO"

FTSC >>> Field Technical Scan System TACOMA >> "Take Charge and Move out" Analytics and Repair KIT for Technical Systems Dient zur Analyse sowie Reparatur fremder und interner Computersystreme Manufacture: UFP Major UG Corporations

press to zoom
FTDM "Constantin"
FTDM "Constantin"

FTDM >>> Field Technical Defence Modul Computersystem Assault Attack with EMP and Laser Magnetron Power: 7265 Terawatt Laser Power: 9325 Megawatt Manufacture: UFP Major UG Corporations

press to zoom
FERKIT "Archer"
FERKIT "Archer"

FERKIT >>> Engineering Repair KIT Contains: General Repair Tools GRT / Computer Repair Tools CRT / Weapon Repair Tools WRT / Life Support Repair Tools LSRT Manufacture: UFP Inshima Constructions

press to zoom
FTHTKIT "Prisma"
FTHTKIT "Prisma"

FTHTKIT >>> Field Technical Hacking Tool KIT Cyberspionage System Tool: SIGINT >>> Signals Intelligence / CASDOWN >>> Code and Secret Download / WIRPO >>> Wireshark Protocol Analyzer Manufacture: UFP Inshima Constructions

press to zoom

Spezialausrüstung des 1st Field Technical Officers FFTO:

(Diese Ausrüstung steht ausschließlich dem 1st Field Technical Officer zu)

 

 

1st Flight Combat Officer >>> FFCO (nur bei unbedingter Notwendigkeit)

Der Flight Combat Offizier eines Fireteams, einer Squad, eines Rifle Platoons oder eines Regimentes der M.A.C.O. dient seiner Einheit als Unterstützungsoffizier in Bezug auf Hilfe oder Unterstützung zu Lande, im Wasser und aus der Luft. Er verfügt über eine fundierte taktische und militärisch-technische Ausbildung. Er besitzt zudem die Lizenz zum Führen sämtlicher Fahrzeuge zu Lande, zu Wasser und in der Luft, dies schließt auch Drohnen mit ein.

  • Koordination und Anforderung jeglicher Unterstützung zu Lande, zu Wasser und in der Luft.

  • Unterstützung der Streitkräfte zu Lande: In erster Linie schließt dies die Feuerunterstützung durch Artilleribeschuß ein. Dabei unterscheidet man lediglich die Distanz: Indirekte Feuerunterstützung auf kurze Distanz bis zu 10km (ASD) / auf mittlere Distanz bis zu 50km (AMD) / auf große Distanz über 50km (ALD).

  • Unterstützung der Streitkräfte zu Lande: In erster Linie schließt dies die direkte Unterstützung der Landstreitkräfte durch Artilleribeschuß ein. Dabei unterscheidet sich lediglich die Distanz Indirekte Feuerunterstützung auf kurze Distanz bis zu 10km / auf mittlerer Distanz bis zu 50km / auf große Distanz über 50km.   

  • Unterstützung der Streitkräfte zur See: Direkte Feuerunterstützung durch Artilleriebeschuß / Unterstützung bei Bergung und Versorgung von Verletzten / Versorgung mit Proviant und militärischem Eqiupment / Blockade feindlicher und interner Seegebiete.

  • Unterstützung der Streitkräfte durch die Luft: Neben Rettungs- und Versorgungsaufgaben ähnlich der Marine unterscheidet man hier noch Close Air Support CAS sowie Battlefield Air Interdiction BAI. Beide Systeme dienen der direkten Unterstützung der Bodenstreitkräfte (Trops in Contact TIC). 

  • Unterstützung der Landstreitkräfte durch den Einsatz von Drohnen für Aufklärung / Versorgung / Feuerunterstützung / Bergung. 

  • Führung und Einsatz jeglicher Fahrzeuge der Streitkräfte zu Lande, zu Wasser und in der Luft.

  • Beratung und Unterstützung des FTCO sowie des STEO über taktische Unterstützung und deren Koordination im Gefechts- und Missionsfalle. 

  • Auf einem Schiff kommt dem Flight Combat Officer der Posten des FCNO zu. 

Spezialausrüstung des First Flight Combat Officers FFCO:

(Diese Ausrüstung steht ausschließlich dem First Flight Combat Officer zu)

FDCTS "Cairdeas"
FDCTS "Cairdeas"

FDCTS >>> Field Drone Carrier Transport Shuttle Typ: Field Military Transport Shuttlecraft Lenght: 35m / Wide: 15m / Height: 12m Transport of Drones: 10

press to zoom
FSAD "Ionnsaigh"
FSAD "Ionnsaigh"

FSAD >>> Field Scanning Assault Drone Area of Operations: Scan/Reconnaissance and Assault Lenght: 4m / Height: 12m / Wide: 12m

press to zoom
FSRD-Set "Tearmann"
FSRD-Set "Tearmann"

FSRD >>> Field Shield & Repair Drone Drone Set for Repar and Shield on Computersystems Shielddrone: Diameter: 7m / Shield Performance: 9280 TeraJoules Repairdrone: Lenght: 6m / Height: 9m / Wide: 9m

press to zoom
FTBD "Smaoinich"
FTBD "Smaoinich"

FTBD >>> Field Tractor Beam Drone Attract/Hold one Object to another from a Distance. Lenght: 12m / Height: 8m / Wide: 8m

press to zoom
FTRD "Saoradh"
FTRD "Saoradh"

FTRD >>> Field Terran Rescue Drone Terran Search and Rescue, including Minning Laser Lenght: 12m / Height: 6m / Wide: 7m

press to zoom
bottom of page